Montag, 30. Juni 2014

Wollt ich schon immer mal probiert haben

und nun wars dann endlich mal so weit.
Ein Chamäleon in kunterbunt. Wie im echten Leben, oder?

Ich schau immer wieder gerne bei Budai Kata vorbei
Und dort hatte ich vor langer Zeit ihr Chamäleon entdeckt und damals war mir schon klar: Will ich auch mal machen. Hat was von Malen nach Zahlen. Nach anfänglichem Nichtgefallen, wandelte sich dieser Zustand in Zufriedenheit je mehr ich das Ende nicht nur gedacht vor mir sah, sondern in den Händen hielt.

Kommentare:

Follower

Willkommen... Bienvenue... Welcome....

Ende 2005: Eine Kundin betritt den Laden.... nach "Guten Tag" und "Was darf's denn sein?" fiel mein Blick auf ihren Hals und auf diese wunderhübsche dezent glitzernde Kette.. boahh.... Nächste Frage: " Wo gibt's denn die?" Dieses selbstzufriedene, leicht lächelnde "Selbstgemacht!" war der Anfang.... Der Köder war gelegt...
Wochen später auf zum nächsten Geschäft! Was für ein günstiges Hobby! ;-))) Ne Nadel, ne Rolle Garn und paar Perlen.... okay, für den Anfang noch ein Heft.
Jo, nachdem der Anfangsfrust sich dank Perlenhäkeln.de schnell legte, bin ich nu dabei. Häkelnd, fädelnd und .......ohne Perlen.... öhmm.... ungenießbar?

Über mich

Blog-Archiv